So färben Sie Ihren Bart in 9 einfachen Schritten (Eine Anleitung zum Färben des Bartes)

wie man seine Bartfarbe färbt

Ein bisschen Grau in Bart und Kopfhaut zeigt einerseits Weisheit und Erfahrung. Auf der anderen Seite zeigt es, dass Sie älter werden.



Für viele Männer sind die Zeichen des Alterns nicht nur unerbittlich auf ihrem Vormarsch, sondern es ist auch schwierig, sich jeden Morgen im Spiegel zu stellen. Haarfärbemittel sind eine Lösung für Ihre Altersangst, ebenso wie Bartfarbstoffe.

Bartfarbe bietet eine vielseitige Lösung für offensichtliche Zeichen des Alterns, die auf Ihrem hart verdienten, fleißigen Gesichtshaar auftauchen.

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Ihren Bart in 9 einfachen Schritten färben können. Außerdem sehen wir uns drei hervorragende Farbstoffe an, von denen wir glauben, dass sie Ihnen gefallen werden.

Gefällt dir nicht, wie dein Bart aussieht, wenn du älter wirst? Keine Sorge, denn Bartfarbe hilft.



Inhalt ausblenden Bevor Sie beginnen: Soll ich meinen Bart färben? Welche Farbe soll ich wählen? Temporärer oder permanenter Farbstoff? So färben Sie Ihren Bart in 9 einfachen Schritten (Eine einfache, illustrierte Anleitung) Den Bart pflegen 2 besten Bartfarbstoffe für Männer Fazit

Bevor Sie beginnen: Soll ich meinen Bart färben?

Es gibt keine Umkehrung des Alterungsprozesses, keinen Jungbrunnen, der sich die Jahre ablösen wird, nachdem wir tief davon getrunken haben. Es gibt jedoch Dinge, die Sie tun können, um sich jünger aussehen zu lassen, und Bartfarbe ist eines dieser Dinge.

Oder vielleicht gefällt Ihnen einfach die Idee, die Farbe Ihres Bartes zu ändern.



Auf jeden Fall an dieser Stelle die Frage 'Soll ich meinen Bart färben?' ist eine, über die Sie nachgedacht haben.

Und es ist immer hilfreich darüber nachzudenken, warum Sie erwägen, Ihren Bart zu färben. Jeder Mann ist anders, mit unterschiedlichen Vorlieben, aber hier sind einige häufige Gründe, warum manche Männer den Weg der Bartfärbung gehen:

Es ist eine Frage des Alterns

Diese ersten grauen Haare, die in einem Bart auftauchen, sind für manche Männer Vertrauenskiller. Oder, obwohl dies nicht unbedingt ein Schlag für das Selbstwertgefühl ist, möchten Sie einfach Ihr jugendliches Aussehen so lange wie möglich bewahren.

Sie möchten Ihr Aussehen ändern

Hier ist nichts zu kompliziert: Sie haben die natürliche Farbe Ihres Bartes satt und suchen nach einer Veränderung.

Vielleicht bist du der Typ, der seine Welt und die Welt seiner Mitmenschen mit einem dunkelblauen Bart oder einem rosa Bart rocken will. Mehr Kraft für Sie, wenn Sie einer dieser Herren sind.

Es ist eine Job- / Karrieresache

Jugend wird am modernen Arbeitsplatz oft zu Recht oder zu Unrecht geschätzt. Auch hier ist der Alterungsprozess manchmal ein Nachteil in der Geschäftswelt, und einige Männer entscheiden sich dafür, ihren Bart zu färben, um ein jugendliches Aussehen zu erhalten und gleichzeitig möglicherweise ihren beruflichen Status zu erhalten.

Sie sind bereit, sich die Zeit zu nehmen

Das Färben Ihres Bartes kostet nicht Ihr Leben, aber es wird einige Zeit in Anspruch nehmen und Ihre morgendliche Pflege um einige Minuten verlängern.

Stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, Zeit zu investieren, insbesondere wenn Sie zu den Leuten gehören, die morgens immer hinter dem Zeitplan zurückbleiben. Die gute Nachricht ist jedoch, dass eine Anwendung eines dauerhaften Bartfarbstoffs mehrere Wochen dauern wird.

Welche Farbe soll ich wählen?

OK, Sie haben sich verpflichtet, Ihren Bart zu färben. Jetzt ist es Zeit, Ihre Bartfarbe auszuwählen. In den meisten Fällen bedeutet dies, dass Sie eine Farbe wählen, die zu den Haaren auf Ihrem Kopf passt - es sei denn, Sie haben eine Glatze. In diesem Fall sind alle Wetten ungültig.



Verstehen Sie uns nicht falsch, Sie können Ihren Bart ganz frei in die gewünschte Farbe verwandeln.

Wenn Sie rote Bartfarbe wollen, während die Haare auf Ihrem Kopf dunkelbraun sind, dann machen Sie es. Es gibt vielleicht nicht viele Leute wie Sie da draußen, aber Sie wären auch nicht ganz allein.

Das Färben Ihres Bartes beinhaltet jedoch mehr als nur das Wählen von „Schwarz“, da Ihr Kopfhaar schwarz ist.

Zum einen ist Barthaar rauer, gröber und trockener als Kopfhaar, daher ist die Farbstoffabsorption auf Gesichtshaar etwas schwieriger.

Für einige Männer ist die beste Option, einen Bartfarbstoff zu verwenden, der einen Farbton heller als die beabsichtigten Ergebnisse ist - und der Farbstoff wird bei Bedarf zweimal aufgetragen. Professionelle Stylisten schlagen oft vor, eine Farbe zu wählen, die einige Nuancen heller ist als Ihr Bart.

Der Nachteil von „hell“ ist, dass Sie riskieren, Ihren Bart nicht dunkel genug zu färben, was bedeutet, dass Sie den Prozess möglicherweise von vorne beginnen müssen (und möglicherweise neuen Farbstoff kaufen müssen).

Die andere Möglichkeit besteht darin, einen dunkleren Farbstoff zu verwenden, der weniger Zeit benötigt und besser hält, wenn Sie versuchen, graues Haar zu bedecken.

Aber seien Sie vorsichtig bei der Auswahl von schwarzen Haarfärbemitteln; es sieht oft zu offensichtlich aus und kann Ihr Gesicht blass erscheinen lassen, besonders in Winterklima, in denen die Sonne scheinbar erst im Sommer erscheint.

Ein dunklerer Bart ist oft leichter zu pflegen und die Ergebnisse halten möglicherweise länger als bei helleren Farben.

Der Schlüssel zu Färbung Ihr Bart läuft normalerweise darauf hinaus: Sie möchten ihn nicht so dunkel färben, dass die Leute die Veränderungen sofort bemerken. Ein Bart, der etwas heller als Ihre natürliche Farbe ist, ist weniger störend und für die Außenwelt spürbar.

Temporärer oder permanenter Farbstoff?

Sie haben die Wahl zwischen temporären und permanenten Farbstoffen und es gibt große Unterschiede zwischen den beiden:

  • Permanente Haarfärbemittel(Bart- oder Kopfhaare) sollen ihre Farbe lange nach ihrer ersten Anwendung behalten - um genau zu sein mehrere Wochen oder Monate. Sie sind nicht wirklich 'dauerhaft', da sie für immer halten oder bis Sie sich den Bart rasieren, aber Sie bleiben bei ihnen, sobald sie angewendet werden. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Farbe genau Ihren Wünschen entspricht, wenn Sie einen dauerhaften Farbstoff verwenden, da das Auswaschen nicht einfach ist.

Permanente Farbstoffe erhalten ihre Beständigkeit durch Mischen eines Oxidationsmittels wie Wasserstoffperoxid, Ammoniak mit einem Farbstoff.

Ein Vorteil von Permanentfarbstoffen besteht darin, dass sie normalerweise in einer größeren Farbpalette erhältlich sind - Farben, die natürlicher aussehen.

Sie können jedoch das Haar schädigen, da die Chemikalien länger in Ihrem Haar verbleiben, während Sie darauf warten, die gewünschte Farbe zu erhalten.

  • Temporärer Bartfarbstoffdringt nicht so tief in Ihren Bart ein wie dauerhafte Farbstoffe. Stattdessen sind die äußeren Schäfte Ihres Haares gefärbt und es kommt zu keiner chemischen Reaktion wie bei einem dauerhaften Haarfärbemittel. Temporäre Farbstoffe verblassen ziemlich schnell, wenn sie shampooniert werden und den Elementen ausgesetzt werden. Sie sind jedoch ideal, wenn Sie sich nicht dauerhaft auf eine bestimmte Farbe festlegen möchten oder wenn Sie nur eine schnelle Nachbesserung wünschen, um diese grauen Haare verdeckt zu halten .

Temporäre Farbstoffe werden mit einem Pinselapplikator geliefert, mit dem Sie die Farbe auf Ihren Bart auftragen.

Wie bereits erwähnt, eignen sie sich hervorragend für zufällige Nachbesserungen. Sobald die Färbung getrocknet ist (und es nicht lange dauert), sind Sie bereit für Ihren Tag.

Die meisten temporären Farbstoffe lassen sich leicht auswaschen und können am nächsten Tag erneut aufgetragen werden.Hinweis:Sie möchten Ihren temporären Farbstoff wahrscheinlich nachts auswaschen, da er sich auf Ihrem Kissen und Ihren Laken abreiben kann.

So färben Sie Ihren Bart in 9 einfachen Schritten (Eine einfache, illustrierte Anleitung)

Kommen wir zum eigentlichen Färben Ihres Bartes. Es ist manchmal eine Herausforderung, aber wie alles andere auch, je mehr Sie es tun, desto besser werden Sie den Dreh raus bekommen.

1. Vorbereitung

wie man den Bart färbt 1Der erste Schritt besteht darin, sich zu organisieren. In diesem Fall müssen Sie alle benötigten Materialien sammeln:

  • Bartfarbstoff (bei Bedarf unbedingt ein Oxidationsmittel einschließen)
  • Gummihandschuhe (zum Schutz Ihrer Hände vor Farbstoffen)
  • Applikator (der je nach Wunsch mit dem Farbstoff oder einer Zahnbürste, einem kleinen Kamm oder einer Mascara-Bürste geliefert werden kann).
  • Papierhandtücher (oder Stoffhandtücher, wenn es Ihnen nichts ausmacht, sie fleckig zu machen)
  • Vaseline (wird verwendet, um Ihre Haut vor dem Farbstoff zu schützen. Mineralöl wirkt auch).
  • Farbentferner (wenn das Produkt dies erfordert). Sie können einen hausgemachten Farbentferner verwenden, der aus 50% Bleichmittel und 50% Wasser besteht. Testen Sie Ihre Haut zuerst auf Empfindlichkeit.)

2. Führen Sie einen Empfindlichkeitstest durch

wie man den Bart färbt 2Mischen Sie etwas Farbstoff und platzieren Sie es an einer unauffälligen Stelle auf Ihrem Körper (hinter Ihrem Ohr, der Innenseite Ihres Unterarms usw.) und lassen Sie es 24 Stunden lang einwirken.

Waschen Sie den Bereich nach Ablauf der Zeit mit Seife und Bereich ab und prüfen Sie ihn auf Rötung oder Entzündung. Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich empfindlich auf diesen bestimmten Farbstoff reagieren und einen anderen auswählen müssen.

3. Um Ihren Bart zu waschen oder nicht zu waschen

wie man den Bart färbt 3Es gibt einige Denkrichtungen, wenn es darum geht, Ihren Bart zu waschen, bevor Sie ihn färben.

Die Schule Nr. 1 empfiehlt, den Bart vorher zu waschen, da er abgestorbene Hautzellen entfernt und gleichzeitig die Haarfollikel nährt. Diese Schule behauptet auch, dass ein sauberer Bart Ihrem Haar hilft, den Farbstoff zu behalten.

Die Schule Nr. 2 sagt jedoch, dass Sie nicht einmal duschen müssen, bevor Sie Farbstoff auftragen, da Sie riskieren, Ihren Bart seiner natürlichen Öle zu berauben, die wirklich dazu beitragen, den Farbstoff zurückzuhalten. Natürlich können Sie immer Bartöl auftragen, aber wir werden gleich darauf zurückkommen.

Eine Möglichkeit zum Vorfärben besteht darin, sie zu trimmen und in den gewünschten Stil zu bringen.Stellen Sie einfach sicher, dass Sie eine Qualität verwenden Trimmer oder Schere .

4. Schutz bieten

wie man den Bart färbt 4Tragen Sie eine dünne Schicht Vaseline oder Mineralöl auf den Bart auf, um zu verhindern, dass Farbstoff auf Ihre Haut gelangt.

Und vergessen Sie nicht, Ihre Hände vor Flecken und Irritationen zu schützen: Tragen Sie immer Gummihandschuhe.

Gummihandschuhe funktionieren besser als andere Arten von Handschuhen, da sie genügend Fingerfertigkeit und Gefühl in den Fingern bieten.

Sie werden die zusätzliche Kontrolle zu schätzen wissen, wenn Sie den Farbstoff auftragen.

Dye wird definitiv auch Ihre Kleidung verschmutzen, daher ist es eine gute Idee, ein zerfetztes Hemd und eine alte Hose anzuziehen, bevor Sie Ihren Dye auftragen.

5. Den Farbstoff vorbereiten

wie man den Bart färbt 5Viele Bartfarbstoffanwendungen enthalten eine Tube Grundfarbe und eine Tube Farbentwickler, die die Lösung verdicken und als Füllstoff wirken.

Mischen Sie die beiden Zutaten in der Schale, die mit Ihrem Bartfarbstoff oder einem anderen schalenartigen Behälter geliefert wird. Verwenden Sie dazu jedoch nicht das Borstenende Ihres Pinsels, da gebogene Borsten das Auftragen des Farbstoffs auf Ihren Bart erschweren.

Mischen Sie gerade genug Farbstoff, um Ihren Bart einmal zu bedecken. Viele Farbstoffe eignen sich für die Mehrfachanwendung, aber Sie möchten es nicht übertreiben - besonders am Anfang.

6. Tragen Sie Ihren Farbstoff auf

wie man den Bart färbt 6Nachdem Sie die Farbstofflösung gemischt haben, tauchen Sie die Spitze Ihres Pinsels in den Farbstoff und tragen Sie ihn mit einer Auf- und Abbewegung auf Ihren Bart auf.

Arbeiten Sie den Farbstoff tief in Ihren Bart ein, um sicherzustellen, dass Sie alle sichtbaren Stellen bedecken. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Haare Ihres Bartes bedecken, während Sie versuchen, keine Farbe auf Ihre Haut zu bekommen.

7. Warten und testen

wie man Bart färbt 7Befolgen Sie die Anweisungen auf der Packung (immer!), Wie lange Sie nach dem Auftragen des Bartes warten sollten.

Wenn Sie die festgelegte Zeit gewartet haben, führen Sie einen Farbtest mit einem Papiertuch oder einem Wattestäbchen durch, um einen kleinen Teil des Farbstoffs abzuwischen.

Wenn es nicht dunkel genug ist, tragen Sie mehr Farbstoff auf und geben Sie ihm einige Minuten Zeit.

Denken Sie daran, dass Ihre beste Strategie darin besteht, das Licht zu starten und die Dunkelheit der Farbe allmählich zu erhöhen. Die Farbe verblasst nach den ersten Wäschen, sodass es in Ordnung ist, wenn die Farbe zunächst etwas dunkel erscheint.

Hinweis:Warten Sie nicht zu lange - befolgen Sie erneut die Anweisungen auf der Verpackung -, um die Farbe Ihres Bartes zu testen, nachdem Sie den Farbstoff aufgetragen haben, da Ihr Bart möglicherweise mehr Farbe annimmt, je länger Sie warten.

8. Spülen

wie man den Bart färbt 8Wenn Sie mit der Farbe zufrieden sind, spülen Sie Ihren Bart mit lauwarmem oder kaltem Wasser aus, bis der gesamte überschüssige Farbstoff ausgewaschen ist. Pat es trocken mit Handtüchern, sobald das Wasser klar läuft.

9. Waschen Sie es

wie man den Bart färbt 9Sie möchten Ihren Bart irgendwann nach dem Auftragen des Farbstoffs waschen. Verwenden Sie am besten ein Shampoo, das für coloriertes Haar sicher ist.

Den Bart pflegen

Das Färben Ihres Bartes erfordert viel Aufwand und Engagement, aber die Pflege eines frisch gefärbten Gesichtshaarfleckens ist nicht ganz so kompliziert. Werfen wir einen Blick auf einige Straßenregeln bezüglich der zärtlichen, liebevollen Pflege Ihres frisch gefärbten Bartes:

1. Verwenden Sie ein Bartöl

Wir lieben Bartöl und diskutieren seine vielen Tugenden in anderen Beiträgen.

Bartöl erfüllt viele Funktionen, einschließlich der Tatsache, dass es Ihren Bart glättet und weich macht, wenn die manchmal aggressiven Chemikalien von Bartfarbstoffen ihn rauer anfühlen und rauer aussehen lassen.

Ihr Bartpflegeset sollte immer enthalten Bartöl Freunde.

2. Shampoo vorsichtig

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihren Bart irgendwann shampoonieren möchten, anstatt ihn nur mit lauwarmem Wasser abzuspülen. Das ist völlig normal, aber es ist am besten, a zu verwenden Qualitäts Bart Shampoo gemacht für coloriertes Haar.

3. Bleiben Sie auf dem Laufenden

Bärte wachsen schnell, überwachen Sie daher sorgfältig alle Anzeichen von grauem Haar, die gelegentlich nachbessert werden müssen.

Eine Nachbesserung ist nicht so umfangreich wie eine Vollbartfarbe und erfordert nicht den gleichen Zeitaufwand.

Nur ein paar Minuten hier und da halten Ihren Bart so, wie Sie es möchten.

4. Nachbessern

Viele Farbstoffe sind nicht permanent und können alle paar Wochen oder wenn Sie ein paar graue Haare bemerken, erneut aufgetragen werden.

Dies trägt auch dazu bei, dass ein dickerer, vollerer Bart erscheint.

5. Seien Sie geduldig

Bärte erfordern Geduld, aber wir alle kennen die Belohnung für unsere Geduld - ein wunderbarer Bart, derstrahlt Vertrauen aus, wirkt sich positiv auf die Menschen um Sie herum aus und hat sogargesundheitliche Vorteile.

Gleiches gilt für das Färben Ihres Bartes - werfen Sie Ihre Hände nicht verzweifelt hoch, wenn der Vorgang bei Ihrem ersten Versuch nicht genau die Farbe erzeugt hat, nach der Sie gesucht haben.

Denken Sie daran, dass der Farbstoff allmählich abgewaschen und durch neues Wachstum ersetzt wird.

Darüber hinaus gibt es Produkte, die die Farbe entfernen, wenn Sie wirklich verzweifelt werden.

Was auch immer Sie tun, rasieren Sie Ihren Bart nicht!

Einige Dinge, an die Sie sich erinnern sollten:

  1. Haben Sie keine Angst, sich bei Ihrem örtlichen Friseursalon zu melden, besonders wenn Sie Ihren Bart noch nie gefärbt haben. Die Profis dort haben viele gute Ratschläge zu Farben, Farbstofftypen usw. Sie können Ihnen sogar einige Tipps, Tricks und Techniken zum Auftragen des Farbstoffs zeigen.
  2. Seien Sie bereit für die Kommentare anderer Personen, denn die Chancen stehen gut, dass sie die Änderungen bemerken, aber hoffentlich auf gute Weise. Wenn der Farbstoff auf Ihrem Bart natürlich aussieht, werden Sie sicherlich einige positive Kommentare erhalten, aber hey, Sie können auch etwas Razzing bekommen. Keine große Sache.
  3. Das Färben Ihres Bartes ist eine Verpflichtung und wie jede Verpflichtung müssen Sie sich durch alle möglichen Kämpfe arbeiten. Es ist ähnlich wie zum ersten Mal einen Bart wachsen lassen ;; Möglicherweise müssen Sie einige Probleme wie Bartjucken und Fleckenbildung ertragen, bevor das volle Potenzial erreicht wird. Deshalb ist es oft hilfreich, mit einem temporären Farbstoff zu beginnen, um den Dreh raus zu bekommen.
  4. Angaben folgen! Selbst wenn Sie kein Übel fürchten, d. H. Einen schlecht gefärbten Bart, der Ihren Hintern in Verlegenheit bringt, ist es dennoch wichtig, die Anweisungen zu befolgen, die mit Ihrem Vorrat an Bartfarbe geliefert werden. Das Färben Ihres Bartes ist nicht allzu kompliziert, aber es kann auch viel schief gehen - allergische Reaktionen auf Ihrer Haut, Flecken auf Ihrer Haut, Kleidung usw.
  5. Schließlich ist das Timing oft alles, und eine Strategie zum Färben Ihres Bartes empfiehlt, dass früher besser ist. Das heißt, wenn graues Haar mehr als 20 bis 30 Prozent Ihres Bartes bedeckt, ist es offensichtlicher, wenn Sie anfangen, es zu färben. Sie erhalten jedoch hervorragende Ergebnisse, wenn Sie einige der Grautöne einwirken lassen, indem Sie sie mit Ihrer natürlichen (und Farbstoff-) Farbe mischen.
  6. Eine häufige Frage von Bartmännern lautet: 'Kann ich meinen kurzen Bart färben?' Während das Färben eines sehr kurzen Bartes in Bezug auf die tatsächliche Anwendung nicht viel anders ist, raten viele Experten, dass Sie warten, bis Ihr Bart eine geeignete Länge erreicht hat, bevor Sie ihn färben. Unter dem Strich werden Ihnen die Ergebnisse bei längeren Whiskern wahrscheinlich besser gefallen.
  7. Denken Sie daran, Ihren Bart weiß zu färben? Einige Männer tun dies, besonders zu Weihnachten, und sie möchten den Weihnachtsmann spielen, aber es ist schwierig, mit weißer Bartfarbe die gewünschte Farbe zu erhalten. Ihre beste Option ist möglicherweise eine Sprühfarbe, die auch auf den dunkelsten Haaren eine vollständige Abdeckung bietet.

2 besten Bartfarbstoffe für Männer

Nachdem Sie die Anleitung zum Färben von Bärten beherrschen, ist es an der Zeit, sich - falls Sie dies noch nicht getan haben - einige hochwertige Produkte anzusehen, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Hier sind drei Bartfarbstoffe, die wir mögen und die Ihnen auch gefallen werden.

einer. RefectoCil Cream Haarfärbemittel (Naturbraun)

RefectoCil Cream Haarfärbemittel (Naturbraun)RefectoCils Creme Haarfärbemittel ist vielseitig genug, um es auf Ihren Koteletten und Augenbrauen zu verwenden, aber es ist besonders effektiv als Bartfarbstoff. Darüber hinaus ist es eher eine 'dauerhafte' Option als einige Bartfarbstoffe, und eine Anwendung sollte etwa sechs Wochen dauern.

Etwas anderes, von dem wir glauben, dass es Ihnen an RefectoCil Cream Hair Dye gefällt, ist, dass es weniger reizend ist als viele Bartfarbstoffe. Daher ist es eine gute Wahl für Sie, wenn Sie empfindliche Haut haben.

Natürlich ist es immer gut, einen Patch-Test auf Ihrer Haut durchzuführen, um sicherzustellen, dass Sie keine negative Reaktion haben (Sie sollten dies mit jedem Bartfarbstoff tun, nicht nur mit RefectoCil).

Befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig - es ist unser Lieblingsmantra, wenn Sie es nicht sagen können - und RefectoCil empfiehlt, den Farbstoff 10 Minuten lang einwirken zu lassen, bevor Sie in die Dusche springen.

Ja, das Warten dauert länger als bei einigen Bartfarbstoffen, aber Sie werden die Ergebnisse lieben und eine Anwendung hält, wie bereits erwähnt, mehrere Wochen.

Ihr natürlicher brauner Farbstoff Nr. 3, von dem wir hier sprechen, eignet sich hervorragend für die meisten natürlichen brünetten Haarfarben.

Hinweis: Sie müssen den Farbstoff und den Entwickler von RefectoCil separat kaufen, da sie nicht im selben Paket enthalten sind.

zwei. Henna Guys Packung mit dunkelbrauner Henna-Haarfarbe

Henna Guys Packung mit dunkelbrauner Henna-HaarfarbeHenna Guys rangieren in Bezug auf natürliche Bartfarbstoffe an der Spitze, und ihre dunkelbraune Henna-Haarfärbung ist keine Ausnahme.

Der Hauptbestandteil dieses Bartfarbstoffs ist Henna, ein in Indien angebautes Kraut, das für eine Vielzahl von Zwecken verwendet wird, einschließlich für medizinische Zwecke.

Es gibt es seit jeher - OK, vielleicht vor nicht allzu langer Zeit - und es wurde zum Färben von Haaren, Haut, Fingernägeln und Stoffen (einschließlich Leder) verwendet.

Das Zeug funktioniert.

Aber Henna Guys verpackt ihren Henna-Bart-Farbstoff auch mit einer Reihe natürlicher Inhaltsstoffe, darunter Indigopulver, Neem und falsches Gänseblümchen.

Neem, a.k.a. indischer Flieder, hat auch viele medizinische Anwendungen.

Was die Packung mit dunkelbrauner Henna-Haarfarbe nicht enthält, sind schädliche Inhaltsstoffe wie Chemikalien, Pestizide, Metallsalze und Alkohol.

Kurz gesagt, es ist die Lösung, wie man Bart auf natürliche Weise färbt.

Henna Guys sind wachsam, wenn es darum geht, ihre Pulver nicht länger als 12 bis 18 Monate auf den Markt zu bringen.

Dadurch bleiben ihre Pulver mit starkem Färbepulver wirksam.

Sie sieben ihre Pulver nach der Herstellung dreifach, um bei jeder Charge eine feine, glatte Textur zu gewährleisten.

Ein paar andere bemerkenswerte Dinge über Henna Guys Dunkelbraune Henna Haarfarbe:

  • Es wird empfohlen, den Henna-Farbstoff nach dem Auftragen zwei Stunden lang im Bart zu lassen, bevor Sie ihn mit Wasser abspülen.
  • Das Pulver wird in einem 5,3 Unzen Aluminiumfolienbeutel geliefert und enthält 100 Gramm dunkelbraune Henna-Haarfärbung und 50 Gramm reines Henna.
  • Sie können es auch für Ihr Kopfhaar und Ihren Schnurrbart verwenden und es ist für Männer und Frauen geeignet.
  • Es funktioniert nicht bei schwarzen Haaren oder hellt Ihre Haarfarbe auf.

Fazit

Für viele Männer ist Bartfarbstoff eine gute Wahl im Kampf gegen die offensichtlichen Zeichen des Alterns.

Was auch immer Ihre Gründe sind, warum Sie Ihren Bart färben möchten, wenn Sie sich mit den besten Kenntnissen ausstatten und dabei die besten Praktiken einhalten - beispielsweise die richtige Anwendung des Bartfarbstoffs -, erzielen Sie die bestmöglichen Ergebnisse.

Haben Sie Ihren Bart gefärbt oder denken Sie darüber nach, ihn zu färben? Hast du einen Lieblingsbartfarbstoff?

In diesem Fall würden wir uns über Ihr Feedback oder Ihre Kommentare freuen. Wir freuen uns immer von Ihnen zu hören!

Das könnte dir auch gefallen:

Beste Bartfarbstoffe, die einwandfrei funktionieren: Review & Guide

Haartransplantation: Sollten Sie eine bekommen? (Alles, was Sie wissen müssen)

11 Tipps zur Bartpflege: So pflegen Sie einen herrlich aussehenden Bart

12 Mythen über Bärte Die meisten Menschen glauben, dass dies einfach nicht stimmt

Bemerkungen

  • Vivian Blacksagt:

    Sie haben großartig dargelegt, wie Sie Ihr Aussehen ändern möchten, da Sie sich dadurch mächtig fühlen können. Mein Mann und ich suchen nach einem aufgestrichenen Bartfarbstoff, mit dem er wieder seine ursprüngliche Farbe annehmen kann. Wir werden diese Tipps berücksichtigen, wenn wir nach einem Fachmann suchen, der uns am besten helfen kann.

    • ahmadsagt:

      Danke für deine Information

  • Wolfgangsagt:

    Vielen Dank, Sie haben sicherlich Ihre Hausaufgaben gemacht. Ich fand den Artikel sehr informativ und leicht zu lesen.

    • Domen Hrovatinsagt:

      Ich bin froh, dass du es nützlich gefunden hast, Wolfgang. Prost.

  • Anthonysagt:

    Irgendwelche Vorschläge zu einem natürlichen Bartfarbstoff? Ich habe Just For Men und Bigen ausprobiert, hatte aber allergische Reaktionen auf beide und wurde von Bigen dringend behandelt.

  • Bruce Grovessagt:

    Ich färbe jetzt seit sechs Monaten meinen Bart und meinen Schnurrbart. Es ist natürlich ein fleckiges Grau / Weiß und ich möchte nicht wie der Weihnachtsmann aussehen. Ich verwende Haarfärbemittel, aber die Farben in den ammoniakfreien Bereichen sind begrenzt. Lange Zeit habe ich mich für Hellbraun entschieden, was großartig aussah, aber dann langweilte ich mich und entschied mich für einen Kupferton auf Ammoniakbasis. Das Problem ist, dass die Ammoniakdämpfe giftig sind - aber nur ein oder zwei Minuten dauern ... Verwenden Sie einen Ventilator, um die Luft um Ihr Gesicht zu zirkulieren, wenn Sie den Farbstoff auftragen, damit die Dämpfe voller Stärke Sie nicht ersticken. Ich experimentiere jetzt mit Zweifarbigkeit - und habe einen blonden Schnurrbart und ein Dreieck (das Stück unter der Unterlippe) und der Rest ist Kupfer. Gingers Rock und jetzt habe ich das Viking Mojo!

  • Bobsagt:

    Versuchen Sie, Haarfärbemittel für Frauen auf Ihrem Bart zu verwenden. Wenn es für Sie funktioniert, ist die Farbe viel besser als das Henna (roter oder grüner Schimmer) oder andere natürliche Produkte und es gibt Ihnen keinen Ausschlag wie Just For Men.

  • Wajih Ur Rehmansagt:

    Das Problem ist, mit Bärten zu arbeiten und der Kopfhaut zu helfen, als Haarfärbemittel?

  • Ahmed Faisalsagt:

    Großartiger Artikel, Sie haben wirklich viele Anstrengungen unternommen. Der Inhalt ist kreativ und die Bilder sind sehr informativ. Mach weiter so!

  • Tonysagt:

    Ich benutze Bigen… ein japanisches Haarfärbemittel zum Färben meiner Haare und meines Bartes, funktioniert gut für mich. und der Farbstoff enthält keine schädliche Chemikalie. Es gibt zwei Arten dieses Farbstoffs: eine Pulverform, die Sie mit Wasser mischen, und die andere Version ist eine Creme (Farbe und Entwickler).

  • Cap'n Jimsagt:

    Guter Artikel, aber zu Ihrer Information, Blackbeard for Men kommt nicht mit Wasser ab oder läuft im Regen oder irgendetwas von dieser Albernheit. Es ist wasserdicht und bleibt auch nach einer Stunde Schwimmen im Pool eingeschaltet! Außerdem dauert das Auftragen von Blackbeard 40 Sekunden, nicht 5 Minuten. Sehen Sie sich diese Demo an: https://www.youtube.com/embed/YVO3BSGffWA

  • Dennissagt:

    Ich benutze nur für Männer Haarfärbemittel. Ich benutze tatsächlich das Zeug, das zur Zeit veröffentlicht wird, so dass es nur Farben färbt und dann aufhört. Ich ging mit einem hellbraunen, weil mein Bart weiß ist (verfrüht). Auf diese Weise weist der Bart leicht subtile Farbunterschiede auf, sodass er natürlich aussieht. Es macht mir wirklich nichts aus, wenn ein bisschen Grau durchkommt. Ich wollte einfach nicht wie der Weihnachtsmann aussehen.

  • Davidsagt:

    Ich habe einen weißen Punkt am Kinn, den ich für den St. Patrick's Day zuerst grün und dann für den Denver Broncos SuperBowl 50-Sieg orange und blau färben möchte! Kann ich das, was in den Läden erhältlich ist, für verrückte Haarfarben verwenden? Muss ich es auch bleichen? Dave in Denver

    • Domen Hrovatinsagt:

      Hey, Dave!

      Ich glaube nicht, dass du es bleichen musst. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett.

  • Stevesagt:

    Ich habe Just For Men Bart für ein paar Monate benutzt und dann aufgegeben, weil er in ungefähr einer Woche ausgewaschen war. Nach ungefähr einem Jahr hatte ich wieder das Grau satt, also kaufte ich mir Just For Men Haarfärbemittel und es schien sich nie auszuwaschen. Weil es so lange dauert, sieht man deutlich Wurzeln, im Gegensatz zu ihren anderen Bärten, die lange vor dem Auftreten eines neuen grauen Wachstums ausgewaschen wurden. Es ist auch billiger.

    • Mark Hoffmansagt:

      Ich habe meinen Bart seit Jahren gefärbt. Ich gehe zu Sallys, um meine Farbe zu kaufen. Ich benutze eine sogenannte Deme-Farbe. Es ist keine dauerhafte Farbe, aber es dauert etwa 3 Wochen. Die Marke, die ich benutze, ist Ion. Ich benutze hellbraun. Vertrau mir, es ist dunkel genug. Ich verwende Sallys Eigenmarkenperoxid Nr. 20 und mische 50/50 Farbe mit Peroxid. Ich benutze einen Farbpinsel mit einer spitzen Spitze. Mein Bart ist lang, so dass es einfach ist, die Haare zu teilen. An den Wurzeln auftragen und bis zu den Haarspitzen auskämmen. Eine Sache, die in diesem Artikel nicht erwähnt wurde, ist, dass die Haarfarbe Ihr Haar sehr weich und gesund macht. Ich bleiche jetzt die Enden meiner Barthaare. Ich mag den Kontrast. Ich benutze Bleichmittel alle sechs Monate. Wenn ich mit dem Hellbraun färbe, ziehe ich die Farbe nicht an die Enden meines Bartes, um die Enden in der ausgebleichten Farbe zu halten. Bleichmittel kommt in einer Packung. Bitten Sie einen Angestellten um Hilfe. Sie sind in Sallys Läden immer hilfreich. Sallys trägt auch Männer Haarfarbe. Ich habe jedoch immer die Farbe der Frauen verwendet und tolle Ergebnisse erzielt. Viel Glück Männer. Es ist nicht so schwer, wie es scheint. Denken Sie daran, dass es beim ersten Färben sehr hart aussieht, da es ein neues Aussehen hat. Die meisten Leute vergessen schnell, wie du ausgesehen hast, bevor du gefärbt hast.