Kannst du dir keinen Bart wachsen lassen? Sie können - mit diesen 13 Methoden

kann

Nicht alle Straßen, die zu einem großen Bart führen, sind frei von Hindernissen. Während einige Männer die reibungslosesten Reisen auf dem Weg erleben, haben andere nicht so viel Glück.



Wenn Sie überzeugt sind, dass Sie sich keinen Bart wachsen lassen können oder sich fragen: 'Warum kann ich mir keinen Bart wachsen lassen?' Dieser Beitrag ist für Sie.

Wir werden 13 Methoden zum Bartwachsen diskutieren, nicht nur, wenn alle Hoffnung verloren zu sein scheint, sondern auch wenn Sie Flecken erleben und andere Probleme, die Ihren Bart davon abhalten, sein wahres Potenzial auszuschöpfen.

Wir werden auf dem Weg viel Boden abdecken und Ihnen hoffentlich helfen, ohne Kurs auf Kurs zu bleiben Hebe dein Rasiermesser auf frustriert.

Inhalt ausblenden 1. Wachsen Sie mit Spectral.BRD und Minoxidil einen besseren Bart 2. Die Haartransplantationslösung 3. Schenken Sie Ihrem Bart Zeit 4. Helfen Sie Ihrem Bart zu wachsen, indem Sie sich um die Haut darunter kümmern 5. Bürsten und kämmen Sie Ihren Bart 6. Nahrungsergänzungsmittel und den Biotinbart einnehmen 7. Beobachten Sie, was Sie essen und wie Ihr Bart wächst 8. Halten Sie eine konsistente Trainingsroutine ein, um einen besseren Bart zu bekommen 9. Die wichtige Rolle des Schlafes für das Bartwachstum 10. Stress abbauen, Bart bewundern 11. Hormontherapie und die Suche nach einem besseren Bart 12. Mikronadel deinen Weg zu einem besseren Bart 13. Schneiden Sie Ihren Bart, während Sie ihn wachsen lassen Ein kurzes Wort zum Haarwuchszyklus Wie lange dauert es, einen Bart wachsen zu lassen? Fazit

1. Wachsen Sie mit Spectral.BRD und Minoxidil einen besseren Bart

mit spektralem brd und minoxidil einen besseren bart wachsen lassen



Ein guter Ausgangspunkt für Ihren Weg zum Vollbart sind Spectral.BRD und Minoxidil, die nachweislich wissenschaftlich fundierte Ergebnisse liefern.

Spectral.BRD

DS Laboratories ist ein innovatives Unternehmen mit einem starken Fokus auf die Wissenschaft des Haarwuchses. Eines seiner vorgestellten Produkte ist Spectral.BRD . Es ist ein starkes, wirksames Serum, das hilft, den Bart dicker zu machen und gleichzeitig Flecken zu reduzieren.



Spectral.BRD enthält mehrere Hauptbestandteile, von denen nicht zuletzt Nanoxidil ist. Nanoxidil und Minoxidil , auf die wir noch ein wenig eingehen werden, sind sehr ähnlich, haben aber unterschiedliche molekulare Strukturen.

Kurz gesagt, Nanoxidil hat ein höheres Molekulargewicht als Minoxidil - was dazu beiträgt, dass es besser von der Haut aufgenommen wird.

Ein weiterer wesentlicher Unterschied besteht darin, dass Nanoxidil nicht die gleichen Nebenwirkungen wie Minoxidil hat (worauf wir noch einmal näher eingehen werden).

Es ist auch wichtig, die Einzigartigkeit von DS Labs zu beachten Nanosomen-Abgabesystem Dies hilft wichtigen Inhaltsstoffen, tief in die Haut einzudringen.

Spektral. Die Inhaltsstoffe von BRD sind in Liposomen in Nanogröße eingekapselt und werden unter dem Bart in die Haut abgegeben, während sie kontinuierlich freigesetzt werden, um länger anhaltende Ergebnisse zu erzielen.

Spectral.BRD verfügt über eine lange Liste von Inhaltsstoffen - einschließlich Nanoxidil -, mit denen Benutzer einen dickeren Bart wachsen lassen können, ohne dass Flecken auftreten, die verhindern, dass Bärte ihr volles Potenzial entfalten:

  • Adenosin

Zu den vielen Vorteilen von Adenosin gehört, dass es erhöht das anagene Haarwachstum während auch der Haarschaftdurchmesser erhöht wird. Adenosin erhöht die Thymidinaufnahme, wodurch die Entwicklung der Haarfollikel induziert wird.

  • Biotin

Biotin ist ein wichtiger Bestandteil vieler Haarwuchsmittel. Ein Biotinmangel kann zu Alopezie führen - dem Haarausfall in einigen oder allen Bereichen des Körpers. Ein tägliches Biotinpräparat kann das Haarwachstum und die Haarstärke innerhalb von drei Monaten nach der Einnahme erhöhen.

  • Koffein

Koffein-Extrakt wirkt Protein entgegen, das das Wachstum und die Teilung von Haarzellen unterdrückt und gleichzeitig das Haarwachstum im Gesicht stimuliert.



  • Piroctonolamin

Piroctonolamin erhöht die Haarmenge in der Anagenphase. Die Mehrheit der Menschen, die Piroctonolamin verwenden, berichtet von dickerem Haar.

  • Rizinusöl

Eine Schlüsselkomponente von Rizinusöl ist die ungesättigte Omega-9-Fettsäure Ricinolsäure, die die Feuchtigkeit im Haar wiederherstellt.

  • Hyaluronsäure

Ein Hauptvorteil von Hyaluronsäure besteht darin, dass sie einer trockenen Kopfhaut und trockenem Haar Feuchtigkeit verleiht. Es kann auch den Durchmesser der Haarfollikel erhöhen.

  • Kupferpeptide

Kupferpeptide stimulieren das Haarwachstum, erhöhen die Größe der Haarfollikel und tragen zur Verringerung des Haarausfalls bei. Sie tragen sogar dazu bei, den Erfolg von Haartransplantationen zu verbessern, eine weitere Methode für das Bartwachstum, die wir in diesem Artikel diskutieren werden.

  • Nikotinsäure

Nikotinsäure, auch als Niacinamid bekannt, ist eine Art Vitamin B3, das die Qualität bestehender Haarschäfte verbessert und gleichzeitig deren Dichte erhöht. Es unterstützt auch die Synthese von Keratin, einer Schlüsselkomponente des menschlichen Haares.

Weitere gute Nachrichten: Spectral.BRD ist einfach zu bedienen.

Sie tragen sechs bis acht Tropfen davon auf den betroffenen Bereich Ihres Gesichts auf (wo Flecken häufiger auftreten) und massieren es ein, bis es gleichmäßig verteilt ist.

Sie müssen es nach dem Auftragen nicht ausspülen und können es zweimal täglich auftragen.

Minoxidil

Minoxidil oder Rogaine, wie es allgemein bekannt ist, ist von der FDA als Haarwuchsmittel zugelassen - obwohl Wissenschaftler immer noch nicht 100% sicher sind, wie es dieses Wachstum stimuliert.

Minoxidil wurde ursprünglich verwendet Bluthochdruck behandeln - und ist es immer noch - und gehört zu einer Klasse von Medikamenten, die als Vasodilatatoren bekannt sind.

Eine Nebenwirkung von Minoxidil ist, dass es Haarwuchs verursacht, was für Männer, die es zuerst zur Behandlung ihrer Blutdruckprobleme verwendeten, nicht unbedingt schlecht war.

Bis 1988 war Minoxidil das erste von der FDA für Haarwuchs zugelassene Medikament, das von unterstützt wird verschiedene Studien das zeigt seine Wirksamkeit.

Wie funktioniert es?

Auch hier wissen die Wissenschaftler nicht genau, wie Minoxidil das Haarwachstum auf Bart und Kopfhaut fördert. Im grundlegendsten Sinne verlängert es die Anagenphase (Wachstumsphase) des Haarwachstums.

Wir werden später über den Haarwuchszyklus sprechen. Dies ist ein wichtiges Thema dafür, warum manche Männer keine Bärte wachsen lassen können.

Minoxidil ist auch ein Kaliumkanalöffner, der die Durchblutung der Haarfollikel anregt. Im Gegenzug erreichen mehr Nährstoffe und Hormone die Haarwurzeln, wodurch das Haar schneller und dicker wächst.

Eine andere Möglichkeit, wie Minoxidil das Haarwachstum unterstützen kann, besteht darin, dass es mit dem Immunsystem zusammenarbeitet, indem es ein Enzym namens Prostaglandinsynthase-1 stimuliert. Und Haarausfall scheint im Allgemeinen eine starke Verbindung zum Immunsystem zu haben.

Minoxidil stimuliert das Haarwachstum auf Ihrem Bart nicht wie auf der Kopfhaut. Wenn Ihr Bart fleckig oder dünn ist, haben Sie nicht die gleiche Glatze wie Männer, die eine Glatze auf dem Kopf haben. Stattdessen stimuliert Minoxidil die Haarfollikel, die sich bereits auf Ihrem Gesicht befinden.

  • Minoxidil-Flüssigkeit und Minoxidil-Schaum

Rogaine gibt es in zwei Formen - flüssig und schaumig.

Rogaine Flüssigkeit ist die ursprüngliche Form von Minoxidil. Es kostet nicht so viel wie Minoxidilschaum, aber das Trocknen dauert länger.

Der größte Unterschied zwischen Rogaine-Flüssigkeit und Schaum besteht jedoch darin, dass die Flüssigkeit Propylenglykol enthält, das den Transport der Minoxidil-Inhaltsstoffe an der Hautoberfläche vorbei unterstützt.

Propylenglykol trägt auch dazu bei, dass Minoxidil gleichmäßig über die von Fleckenbildung betroffenen Bartbereiche verteilt wird.

Der einzige Nachteil von Propylenglykol ist, dass es für einige Benutzer hautreizend ist. Aber es spielt eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der Minoxidil-Arbeit.

Die meisten Männer verwenden normalerweise Rogaine-Flüssigkeit mit einer Minoxidil-Konzentration von 5% oder 2%. Je stärker die Konzentration ist, desto größer ist das Potenzial für positive Ergebnisse - für die meisten Männer also.

Studien haben gezeigt, dass die 5% -Konzentration bis zu 50% mehr Haarwachstum stimulieren kann, obwohl die Ergebnisse für jede Person unterschiedlich sein können.

Das Auftragen von Rogaine-Flüssigkeit ist überhaupt nicht schwer:

  • Reinigen Sie Ihr Gesicht gründlich, bevor Sie die Flüssigkeit auftragen, vorzugsweise mit einem hochwertigen Gesichtswaschmittel oder Reinigungsmittel wie dem Ursa Major Fantastic Face Wash .
  • Tragen Sie flüssiges Rogaine auf die betroffenen Bereiche Ihres Gesichts und Bartes auf. Eine typische Anwendung besteht aus 1 ml Flüssigkeit.
  • Lassen Sie die Flüssigkeit etwa vier Stunden lang auf Ihrem Gesicht, damit sie von der Haut aufgenommen werden kann. Sie können es vor dem Schlafengehen anwenden, um sicherzustellen, dass Sie es lange genug einwirken lassen.
  • Spülen oder waschen Sie Ihr Gesicht, nachdem Sie die Flüssigkeit mindestens vier Stunden lang einwirken gelassen haben.
  • Benutze einen Feuchtigkeitscreme auf Ihrem Gesicht, um Trockenheit und Hautreizungen zu reduzieren. Ein Produkt, das wir wirklich mögen, ist das von Brickell Tagespflege für Männer.

Rogaine Schaum kostet mehr als Minoxidil, führt aber zu den gleichen Ergebnissen (einige Benutzer sagen, es funktioniert besser als Flüssigkeit). Es enthält kein Propylenglykol, das Hautreizungen verursachen kann, aber es zieht nicht so effektiv in die Haut ein wie Rogaine-Flüssigkeit.

Die Entscheidung zwischen Rogaine-Schaum und Flüssigkeit ist eine Frage der persönlichen Präferenz, da sie sehr ähnliche Ergebnisse liefern.

Das Auftragen von Minoxidilschaum ist dem Auftragen von flüssigem Minoxidil sehr ähnlich:

  • Waschen Sie Ihr Gesicht mit einem für den Job entwickelten Reinigungsmittel oder Waschmittel und nicht mit Seife.
  • Spülen Sie Ihre Hände und Finger mit kaltem Wasser. Der Schaum löst sich zu schnell auf, wenn Ihre Hände zu warm sind.
  • Geben Sie den Schaum auf Ihre Finger - Sie verwenden die gleiche Menge (1 ml) wie mit Flüssigkeit.
  • Tragen Sie den Schaum gleichmäßig auf Bart und Haut auf, bis Sie alles aufgebraucht haben.
  • Waschen Sie Ihre Hände gründlich, nachdem Sie den Schaum aufgetragen haben.

Minoxidil Nebenwirkungen

Im Gegensatz zu Spectral.BRD kann Minoxidil Nebenwirkungen wie Hautreizungen, Rötungen und unerwünschtes Haarwachstum an anderen Körperteilen verursachen. In schwereren Fällen haben Benutzer einen abnormalen Gewichtsverlust, geschwollene Füße oder Hände, Schmerzen in der Brust und Schwindel erlebt.

Bei den meisten Minoxidil-Anwendern treten jedoch nur wenige - wenn überhaupt - Nebenwirkungen auf. Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn Sie eine ernstere Reaktion bemerken.

2. Die Haartransplantationslösung

Barttransplantation

Leider erreichen manche Männer nie ihr Bartpotential. Aufgrund ihrer Genetik oder medizinischen Probleme können diese Männer bestenfalls einen fleckigen Bart wachsen lassen. Wenn Sie unter ihnen sind, spüren wir Ihre Frustration.

Aber nicht alle Hoffnung geht durch Barttransplantationen verloren.

ZUBarttransplantationist eine ausgezeichnete Option, wenn Sie die Möglichkeiten ausgeschöpft haben, einschließlich allem, was wir hier erwähnen - von Minoxidil über Bewegung bis hin zur Diät.

Dabei werden Haare aus einem anderen Körperteil, normalerweise von der Rückseite der Kopfhaut, entnommen und auf das Gesicht übertragen, wo sonst ein Bart oder Schnurrbart wachsen würde.

Die gute Nachricht ist, dass die meisten Männer, die eine Barttransplantation haben, mit den Ergebnissen sehr zufrieden sind, d. H. Sie bekommen endlich den Vollbart, den sie lange gesucht haben, und er sieht nicht erfunden aus. Hier ist ein genauerer Blick:

Passend zu den Haaren

Das Haar kommt normalerweise von der Rückseite der Kopfhaut, da es dem Gesichtshaar am ähnlichsten ist als an anderen Stellen des Körpers.

Die Art der Barttransplantation

Es gibt zwei Haupttypen von Barttransplantationen: Follicular Unit Extraction (FUE) und Follicular Unit Transplantation (FUT).

Bei einem FUE-Verfahren nimmt der Chirurg einzelne Haare aus dem Spenderbereich und transplantiert sie ins Gesicht. Es ist die häufigste Barttransplantation und hinterlässt kaum wahrnehmbare kleine weiße Narben.

Bei der FUT-Transplantation wird ein kleiner Gewebestreifen mit einem mikroskopischen Dissektionsprozess aus der Spenderregion entnommen. Der Streifen wird in den Bartbereich transplantiert. Der Chirurg schließt die kleine Wunde im Spenderbereich und hinterlässt eine einzige kleine Narbe.

FUE- ​​und FUT-Verfahren haben Vor- und Nachteile.

Das FUE-Verfahren hinterlässt keine lineare Narbe und die Narben heilen schneller als bei einer FUT-Transplantation. Dies ist aus ästhetischen Gründen wichtig und ermöglicht es dem Patienten, schneller zu normalen Aktivitäten zurückzukehren.

Die durch das FUE-Verfahren zurückgelassenen Narben decken jedoch einen größeren Bereich ab, obwohl sie etwas schwerer zu erkennen sind. Die meisten Patienten haben während des FUE-Verfahrens wenig oder keinen Komfort.

Das FUT-Verfahren, bei dem ein Spenderstreifen (anstelle einzelner Haarfollikel) extrahiert wird, erntet eine größere Menge an Haaren. Dies kann es wiederum einfacher machen, eine maximale Bartdicke zu erreichen.

Die Vorteile einer Barttransplantation

Der Hauptvorteil einer Barttransplantation besteht darin, dass Männer mit dünnen und fleckigen Bärten, häufig aufgrund ihrer Genetik, einen Vollbart wachsen lassen können.

Weitere Vorteile sind, dass der Empfänger nicht nur einen Vollbart erhält, sondern auch einen, der realistisch und natürlich aussieht - insbesondere, wenn er von einem erfahrenen Chirurgen durchgeführt wird. Sie haben auch die Freiheit, den von Ihnen bevorzugten Bartstil zu wählen.

Nachteile einer Barttransplantation

Was ist der Hauptnachteil einer Barttransplantation? Die Kosten.

Barttransplantationen können 7.000 USD oder mehr kosten und je nach den Fähigkeiten und Erfahrungen des Chirurgen sogar doppelt so viel.

Eine Klinik kann pro Sitzung eine Gebühr erheben - es kann mehr als eine Sitzung dauern, um die Transplantation abzuschließen - oder auf der Grundlage des Preises pro Transplantation.

Einige Kliniken erheben möglicherweise auch eine Beratungsgebühr vor der Transplantation. Die Konsultation kann bis zu 300 US-Dollar kosten, ist aber normalerweise weniger.

Ein weiterer möglicher Nachteil ist, dass es nicht unbedingt einfach ist, das Haar vom Hinterkopf an Ihr natürliches Gesichtshaar anzupassen, da die Struktur der beiden Haartypen leicht unterschiedlich ist.

Seien Sie jedoch vorsichtig bei Kliniken, die Transplantationen für deutlich weniger anbieten. Führen Sie Ihre Recherchen durch, um sie gründlich zu bewerten, und lesen Sie die Bewertungen von Männern, die von diesen Kliniken transplantiert wurden.

Nebenwirkungen

Bei einigen Männern treten nach einer Barttransplantation leichte Nebenwirkungen auf, die jedoch nicht allzu schwerwiegend sind. Diese Effekte umfassen Schwellungen in der Spenderregion, leichte Blutergüsse, eingewachsenes Haar, erhöhte Empfindlichkeit an den Spender- und Empfängerstellen und Rötungen.

Die meisten Barttransplantationspatienten können die Rasur innerhalb von 10 Tagen nach dem Eingriff wieder aufnehmen.

3. Schenken Sie Ihrem Bart Zeit

gib deinem Bart etwas Zeit

Das Wachsen eines Bartes erfordert oft etwas Geduld. Während einige Männer Gesichtshaare schneller wachsen lassen als andere - zum Beispiel dank der Genetik - sollten Sie die Zeit als Ihren Verbündeten betrachten, ohne sich Gedanken darüber zu machen, ob sie jemals so hereinkommt, wie Sie es wünschen.

Sie können sich ärgern, wenn Ihr Bart zu Beginn fleckig ist und Sie nicht allein sind. Aber vielleicht ist es nicht wirklich 'lückenhaft', sondern es braucht einfach mehr Zeit, um richtig zu wachsen.

Wir empfehlen Ihnen, sich mindestens vier Wochen Zeit zu geben, bevor Sie beginnen, Ihren Bart zu beurteilen (oder ihn hart zu beurteilen). Auch dann, wenn es immer noch etwas zerlumpt aussieht, widerstehen Sie der Versuchung, es zu rasieren.

In den ersten vier Wochen werden Sie viele verschiedene Dinge erleben, von einem juckenden Bart (Woche 1 und 2) über einen Bart, der anfängt, wie etwas auszusehen (Woche 3), bis zu einem Bart, der entweder ausgewachsen oder auf dem besten Weg ist (Woche 4).

Denken Sie daran, dass das Wachsen eines Kick-Ass-Bartes die gleiche Art von Engagement erfordert, die erforderlich ist, um Gewicht zu verlieren, einen Killer-Körper zu entwickeln oder einen fortgeschrittenen Abschluss zu erwerben.

Es wird nicht über Nacht passieren, aber alles, was Sie tun müssen, ist, den Kurs zu halten und die Gipfel und Täler auf dem Weg zu akzeptieren.

4. Helfen Sie Ihrem Bart zu wachsen, indem Sie sich um die Haut darunter kümmern

Pflege der Haut unter dem Bart

Bei Ihrem Bart geht es nicht nur um visuelle Beweise, d. H. Schnurrhaare, auf Ihrem Gesicht. Es geht auch um die Haut darunter, die Grundlage, auf der Ihr Bart wächst.

Daran führt kein Weg vorbei: Sie müssen sich um Ihre Gesichtshaut kümmern, wenn Sie einen Bart wachsen lassen möchten, der sein wahres Potenzial ausschöpft.

Ignorieren Sie die Haut nicht, da sie von Ihrem Bart verdeckt wird. Es steht vor vielen Herausforderungen, unter anderem aufgrund von Bedingungen, die durch Bartwachstum und externe Faktoren wie das Wetter verursacht werden.

Ein Hindernis, dem sich viele Bärtner gegenübersehen, ist trockene Haut unter ihrem Bart. Trockene Haut kann aus einer Vielzahl von Gründen auftreten, nicht zuletzt, weil Bartfollikel die natürlichen Öle Ihres Gesichts schneller verbrauchen, als wenn Sie überhaupt kein Barthaar hätten.

Aber heiße Duschen, übermäßige Luftfeuchtigkeit und andere Faktoren können Ihre Haut trocken machen und zu irritierenden Zuständen wie Juckreiz und Bärenfieber führen, dem Gesichtshaar, das Schuppen entspricht.

Folgendes ist noch zu beachten: Sie müssen die Haut auch dann noch vor Sonnenbrand schützen, wenn sie mit Barthaar bedeckt ist.

Die UVA-Strahlen der Sonne können immer noch die Haut unter dem Bart durchdringen und Sonnenbrand verursachen. Ein Bart schützt die Haut zwar vor UVB-Strahlen, UVA-Strahlen sind jedoch schädlicher für die Haut.

Schauen wir uns an, wie Sie Ihre Haut gesund halten und gleichzeitig Ihre Chancen verbessern können, den gewünschten Bart wachsen zu lassen.

Feuchtigkeitsspendend

Wenn Sie Ihre Gesichtshaut wie erwähnt ausreichend mit Feuchtigkeit versorgen, werden trockene Haut, Juckreiz, Schuppenbildung und Reizungen vermieden.

Bart juckt ist ein häufiges Problem, mit dem viele Männer in den frühen Stadien des Bartwachstums konfrontiert sind, und es kann so erschwerend werden, dass einige der Meinung sind, dass die einzige Lösung darin besteht, sich den Bart zu rasieren.

Das Befeuchten Ihres Bartes kann jedoch die Probleme trockener Haut verhindern und beseitigen, und die beste Feuchtigkeitscreme, die Sie kaufen können, ist Bartöl .

Bartöl besteht aus Ölen wie Jojoba, Argan und Kokosnuss, die alle dazu beitragen, dass ätherische Öle die Haut sowie Haarwurzeln und Follikel erreichen.

Wir sprechen in unseren Artikeln über Glatzenbärte viel über Bartöl, und das aus gutem Grund.

Sie sollten immer eine oder zwei Flaschen davon dabei haben, wenn Sie es ernst meinen, sich einen Bart wachsen zu lassen.

Essentielle Öle enthalten in Bartöl wie Lavendel, Rosmarin, Zedernholz und Teebaumöl, helfen, die Haut zu schmieren, Barthaare zu erweichen und sie handlicher zu machen.

Es gibt viele hochwertige Bartöle zur Auswahl - eines, das wir wirklich mögen, ist Ehrliches Amishs klassisches Bartöl - Achten Sie jedoch darauf, nur solche mit natürlichen Inhaltsstoffen auszuwählen.

Verwenden Sie eine hochwertige Bartkamm wie Kents Handgemachter Kamm das Öl gleichmäßig über den Bart verteilen.

Sie zahlen vielleicht etwas mehr für die besten Bartöle, aber sie sind eine lohnende Investition. Ihr Bart sieht gut aus und ist besser zu handhaben, während Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt bleibt und sich gut anfühlt. Tragen Sie mindestens einmal täglich Bartöl und andere Feuchtigkeitscremes auf.

Waschen Sie Ihren Bart

Das konsequente Waschen Ihres Bartes - aber nur ein- oder zweimal pro Woche - ist gut für Haarfollikel und die Haut darunter.

Verwendung einer hochwertige Bartwäsche oder Shampoo , sowie Professor Fuzzworthys Bart Shampoo bietet viele Vorteile, einschließlich der Tatsache, dass Ihr Bart weich und handlich bleibt, ohne ihn auszutrocknen.

Wir empfehlen immer die Verwendung von Bartshampoos und Waschmitteln aus natürlichen Inhaltsstoffen, die die Bartfollikel nicht schädigen oder die Haut austrocknen.

Selbst dann sollten Sie Ihren Bart nicht zu oft waschen, da Sie die natürlichen Öle Ihrer Haut entfernen können, die für einen gesunden Bart unerlässlich sind.

Sie fragen sich vielleicht, ob es in Ordnung ist, dasselbe Shampoo zu verwenden, das Sie für Ihren Bart auf Ihrer Kopfhaut verwenden. Es ist nicht.

Die meisten Shampoos in Massenproduktion wurden entwickelt, um Schmutz und Öl zu entfernen, die das Haar fettig und schmutzig machen. Es kann auch Talg entfernen, der dazu beiträgt, dass Ihr Haar richtig mit Feuchtigkeit versorgt wird. Sie sollten Ihren Bart auch nicht mit normaler Seife waschen.

Am besten waschen Sie Ihren Bart unter der Dusche. Verwenden Sie Ihre Fingerspitzen, um die Wäsche oder das Shampoo auf die Haut aufzutragen. Massieren Sie die Haut weiter, während Sie das Shampoo abspülen.

Die Wassertemperatur ist ebenfalls wichtig. Wenn Sie zu heißes Wasser verwenden, entfernen Sie wahrscheinlich die natürlichen Öle Ihrer Haut, während zu kaltes Wasser nicht genug Talg wegwäscht und zu verstopften Poren führen kann.

Waschen Sie stattdessen mit warmem Wasser, das knapp über lauwarm ist.

Peeling

Peeling ist ein Prozess, bei dem Sie abgestorbene Hautzellen entfernen. Jeder vergießt diese Zellen täglich während des natürlichen Hauterneuerungsprozesses.

Eine Ansammlung von überschüssigen Hautzellen, insbesondere auf der Haut unter dem Bart, kann jedoch Schmutz und Schmutz einfangen, der die Poren verstopfen kann. Es kann auch dazu führen, dass Ihr Bart stumpf und leblos aussieht.

ZU Qualitätsgesichtspeeling Dient jedoch als Peeling und bietet bei mehrmaliger Anwendung pro Woche (nicht mehr als drei) viele Vorteile für Haut und Bart. Es kann sogar reizendes eingewachsenes Haar entwurzeln und eine übermäßige Ansammlung von Öl auf der Haut verhindern.

Verwenden Sie bei empfindlicher, trockener oder zu Akne neigender Haut kein Gesichtspeeling oder ein anderes Peeling. Verwenden Sie es in diesem Fall nicht mehr als zweimal pro Woche, da Sie ein Übertrocknen der Haut vermeiden möchten.

Ein Produkt, das wir empfehlen, ist Brickell Men’s Renewing Face Scrub , das organisch ist und ein tiefes Peeling bietet.

5. Bürsten und kämmen Sie Ihren Bart

bürsten und kämmen Sie Ihren Bart

Sie sollten Ihren Bart bürsten und kämmen, wenn Sie möchten, dass er gut aussieht oder einen bestimmten Stil erreicht. Das Bürsten und Kombinieren hat aber auch viele andere Vorteile.

Das Bürsten und Kämmen Ihres Bartes hilft dabei, abgestorbene Hautzellen zu heben und zu lösen, während gleichzeitig verhindert wird, dass diese Zellen und trockene, schuppige Haut als Barttrüffel erscheinen.

Wenn Sie bürsten oder kämmen, verteilen Sie Talgöl auch gleichmäßig im Bart, was den Bartwachstumsprozess unterstützt.

Das Kämmen Ihres Bartes hilft auch, den Bart frei von Verwicklungen und Knoten zu halten, während die unvermeidlichen Fly-Aways flach liegen. Ihr Bart wird besser aussehen und sich besser anfühlen.

Sie können Ihr Haar zweimal täglich bürsten oder kämmen, damit es gut aussieht und die Gesundheit der darunter liegenden Haut verbessert wird.

Was Sie nicht tun möchten, ist einen Kamm oder Pinsel zu verwenden, den Sie auf Ihrer Kopfhaut verwenden. Es gibt viele Kämme Nur für den Bart bestimmt - einschließlich Kents Handgemachter Kamm - ebenso gut wieBürsten, insbesondere Eberhaarbürsten.

Auschecken Eberhaarbartbürste der Rocky Mountain Barber Company wenn Sie auf dem Markt nach einer erstklassigen Bürste suchen.

6. Nahrungsergänzungsmittel und den Biotinbart einnehmen

Nahrungsergänzungsmittel für das Bartwachstum einnehmen

Zögern Sie nicht, alles zu verwenden, was Ihnen zur Verfügung steht, wenn Sie sich einen Bart wachsen lassen - natürlich im Rahmen der Vernunft. Bartpräparate sind sicherlich in Ordnung, und viele Männer haben positive Ergebnisse bei der Einnahme während des Bartwachstumsprozesses erzielt.

Während Nahrungsergänzungsmittel möglicherweise kein neues Haarwachstum erzeugen, helfen sie dabei, das bereits vorhandene Haar zu erweichen und zu verdicken, und veranlassen Ihre Schnurrhaare, schneller zu wachsen.

Da waren Studien das beweist die positiven Auswirkungen von Nahrungsergänzungsmitteln auf das Bartwachstum durch die Verwendung von Bart Ergänzungen .

Ein wichtiges Vitamin in Bartwachstumspräparaten ist Biotin, ein B-Vitamin (auch als Vitamin H bekannt), das natürlich in einer Reihe von Lebensmitteln enthalten ist, darunter Eier, Bananen und Nüsse.

Ein Biotinmangel kann zu dünner werdendem Haar führen, während er die Keratinversorgung des Körpers verbessern kann - ein Grundprotein, aus dem Haut, Haare und Nägel bestehen.

Die empfohlene Tagesdosis Biotin zur Stärkung der Haarschäfte beträgt 2,5 mg. Wenn Sie zu viel davon einnehmen, kann dies zu Hautausschlägen, hohem Blutzucker sowie Nieren- und Verdauungsproblemen führen. Es ist jedoch wasserlöslich, was bedeutet, dass es über den Urin und den Kot ausgeschieden wird.

Andere Vitamine - einschließlich Kupfer, Zink, Magnesium, Eisen, Vitamin D und Vitamin E - können ebenfalls das Bartwachstum fördern. Zum einen soll Vitamin D ruhende Haarfollikel aktivieren.

7. Beobachten Sie, was Sie essen und wie Ihr Bart wächst

Beobachten Sie, was Sie für Bartwachstum essen

In diesem Abschnitt werden wir über die Bedeutung einer gesunden Ernährung für das Bartwachstum sprechen. Im nächsten Abschnitt werden wir die Übung besprechen.

Ja, Ernährung und Bewegung - diese Dinge, die von Gesundheitsexperten dringend empfohlen werden, um eine bessere allgemeine Gesundheit bei uns und anderen zu fördern. Durch eine bessere allgemeine Gesundheit schließen wir auch ein besseres Bartwachstum ein, da definitiv ein Zusammenhang besteht.

Wir haben über Nahrungsergänzungsmittel gesprochen und wie sie das Bartwachstum fördern können. Eine gesunde Ernährung kann jedoch sicherstellen, dass Sie die ausreichenden Mengen und Arten von Vitaminen und Nährstoffen erhalten, die Ihr Körper - und Bart - benötigt.

Für manche Menschen bedeutet der Gedanke an eine „gesunde“ Ernährung, viele Lebensmittel zu essen, die sie nicht mögen, aber es gibt eine große Auswahl an Lebensmitteln.

Das bedeutet, dass Sie nicht immer wieder dasselbe essen müssen und eine Vielzahl von Gerichten und Rezepten probieren können, die als gesund gelten.

Während Sie sich möglicherweise von Junk Food und einigen Ihrer anderen Lieblingsspeisen entwöhnen müssen, sind Sie auf lange Sicht besser dran. Männer, die sich gesund ernähren, verlieren mehr Gewicht als Männer, die dies nicht tun - keine große Überraschung - und leichter ein gesünderes Gewicht halten.

Außerdem hilft das Abnehmen, das Testosteron zu steigern, was wiederum das Bartwachstum fördert. Hier sind einige Arten von Lebensmitteln, die Ihnen helfen können, einen Vollbart wachsen zu lassen:

Proteinreiche Lebensmittel

Protein ist eine großartige Keratinquelle und das Haar enthält Keratin, eine Art Protein, das reich an Aminosäuren ist. Ihre Ernährung ist die Hauptquelle für Keratin und wird in Lebensmitteln wie Fisch, magerem Fleisch, Eiern, Reis, Bohnen, Hülsenfrüchten und Geflügel enthalten sein.

Lebensmittel, die Vitamin A- und Beta A-Carotinquellen sind

Vitamin A und Beta A Carotin helfen bei der Reparatur von Hautgewebe, was zu einem besseren Haarwachstum führt. Karotten, Eigelb, Grünkohl, Spinat und Süßkartoffeln sind gute Quellen für Vitamin A- und Beta A-Carotin.

Lebensmittel reich an Vitamin C und E.

Die Vitamine C und E fördern die körpereigene Talgproduktion, das natürliche Öl, das das Haar schmiert und mit Feuchtigkeit versorgt. Zitrusfrüchte sind eine großartige Quelle für Vitamin C, während grüne Paprika, Brokkoli, Mandeln, Erdnussbutter, Spinat und Sonnenblumenkerne ebenfalls reich an C und E sind.

Omega-3-Fettsäuren

Omega-3 ist eine Fettart, die sich auch positiv auf das Haarwachstum auswirkt, einschließlich des Schutzes der Zellmembranen, die verhindern, dass Ihr Bart trocken und spröde wird. Omega-3-Fettsäuren sind in Lachs und anderen Arten von fettem Fisch sowie in Leinsamenöl und Walnüssen weit verbreitet.

Lebensmittel, die Vitamin B6, B12 und Biotin enthalten

B-Vitamine bieten viele Vorteile für das Haarwachstum und die Produktion neuer Hautzellen und helfen dem Körper, Proteine ​​zu synthetisieren - was für gesundes Haar entscheidend ist.

Sie finden B-Vitamine und Biotin in Lebensmitteln wie Geflügel, Nüssen, Fisch, Eiern, braunem Reis, Haferflocken und Weizenkeimen.

Getränk. Mehr. Wasser.

Die Aufrechterhaltung der richtigen Flüssigkeitszufuhr ist aus vielen Gründen wichtig, einschließlich der Tatsache, dass die Haut unter Ihrem Bart gesund und hydratisiert bleibt.

Wie viel Wasser Sie täglich trinken sollten, hängt von Faktoren wie Ihrem Aktivitätsniveau und der Art des Klimas ab, in dem Sie leben. Die empfohlene Menge für Männer beträgt jedoch ungefähr 13 Tassen pro Tag - oder ungefähr 3 Liter.

8. Halten Sie eine konsistente Trainingsroutine ein, um einen besseren Bart zu bekommen

Halten Sie eine konsistente Trainingsroutine ein, um einen besseren Bart wachsen zu lassen

Übung hat viele Vorteile für Ihren Körper und Geist, einschließlich der Tatsache, dass sie Ihnen helfen kann, übermäßige Gewichtszunahme und die vielen damit verbundenen gesundheitlichen Probleme zu vermeiden. Es steigert aber auch Testosteron und Testosteron ist wichtig für den Bartwachstumsprozess.

Regelmäßiges Training fördert das Bartwachstum auf verschiedene andere Arten, einschließlich der Ankurbelung des Stoffwechsels und der körperlichen Erholung - was dazu beiträgt, Haare und Haut wieder aufzufüllen.

Darüber hinaus hilft das Schwitzen beim Sport dabei, die Poren Ihrer Haut von Schmutz, abgestorbener Haut und Giftstoffen zu reinigen, die sich auf Ihre allgemeine Gesundheit, aber auch auf die Gesundheit der Haut unter Ihrem Bart auswirken.

Sport erhöht auch die Durchblutung Ihres Körpers, einschließlich Ihres Gesichts. Eine bessere Durchblutung hilft Ihrem Körper, Nährstoffe und Sauerstoff effektiver aufzunehmen. Und eine verbesserte Durchblutung kann das Bartwachstum stimulieren.

Wohlgemerkt; Eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio ist nicht erforderlich, wenn Sie Ihre täglichen Übungen verbessern möchten. Sie möchten auch eine Art von Übung oder Trainingsroutine auswählen, die Ihnen Spaß macht. Je mehr Sie es genießen, desto länger bleiben Sie dabei.

Wenn Sie bereits Mitglied im Fitnessstudio sind, können Sie die Dinge durcheinander bringen, indem Sie eine neue Klasse ausprobieren oder mit einem Fitnesstrainer zusammenarbeiten.

9. Die wichtige Rolle des Schlafes für das Bartwachstum

wichtige Rolle des Schlafes für das Bartwachstum

Jeder weiß, wie es sich anfühlt, ohne eine gute Nachtruhe aufzuwachen. Du bist müde, benommen, mürrisch und hast vielleicht einen langen, müden Tag vor dir.

Viele Studien untersuchen, wie wichtig eine gute Nachtruhe für die Erhaltung der persönlichen Gesundheit und des Wohlbefindens ist - sowohl für Körper als auch für Geist - und dazu gehört auch Ihr Bart.

Schlafmangel führt zu übermäßigem Stress, der das Bartwachstum hemmen kann, sowie zu einem verringerten Testosteronspiegel. Wie bereits erwähnt, kann ein gesenkter Testosteronspiegel zu einem fleckigen Bart führen oder zu einem Bart, der sein volles Potenzial nie ausschöpft.

Eine Studie der Zeitschrift der American Medical Association zeigten, dass Schlafentzug im Wert von einer Woche zu einer Abnahme des Testosteronspiegels um 10 bis 15% führt. Die JAMA definiert Schlafentzug als nicht mehr als fünf Stunden Schlaf pro Nacht.

Obwohl die Schlafmenge, die eine Person benötigt, von Person zu Person unterschiedlich sein kann, gilt als Faustregel, dass die meisten Menschen jede Nacht acht Stunden ungestörten Schlaf benötigen. Die Menge variiert jedoch in Abhängigkeit von Faktoren wie Alter, Geschlecht, Lebensstil usw.

Im Allgemeinen braucht Ihr Körper mehr Ruhe / Schlaf, wenn Sie älter werden.

10. Stress abbauen, Bart bewundern

Stress reduzieren Bewundern Sie Ihren Bart

Die meisten von uns sind jeden Tag Stress ausgesetzt, manche vielleicht mehr als andere. Wir reagieren auch unterschiedlich auf Stress, aber unter dem Strich kann Stress - egal wie oft oder in welcher Form - unser geistiges und körperliches Leben zerstören.

Zu viel Stress kann zu einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen führen, wie Herzkrankheiten, Angstzuständen und Depressionen, aber es kann auch Ihre besten Bartpläne ruinieren. Stress erhöht die Produktion von Cortisol , ein starkes Hormon, das mit der Kampf- oder Fluchtreaktion verbunden ist.

Zu viel Cortisol kann wiederum die Testosteronproduktion reduzieren, die für das Bartwachstum unerlässlich ist. Übermäßiger Stress, der durch zu viel Cortisol verursacht wird, verengt auch die Blutgefäße und schränkt den ordnungsgemäßen Fluss von Vitaminen und anderen Nährstoffen zu den Haarfollikeln ein.

Nicht, dass Cortisol schlecht ist, denn es ist für eine lange Liste notwendiger Funktionen unerlässlich, einschließlich der Verringerung von Entzündungen, der Regulierung Ihres Blutdrucks, der Kontrolle des Schlaf- / Wachzyklus und der Steuerung der Verwendung von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten durch den Körper .

Aber zu viel Cortisol, das oft durch Stress verursacht wird, ist nicht gesund. Und es kann das Wachstum Ihres Bartes beeinflussen.

Üben Sie also nach Möglichkeit stressabbauende Aktivitäten, sei es durch Bewegung, Meditation, kurze Pausen an einem besonders hektischen Tag oder Aktivitäten wie das Hören von Musik, die Sie beruhigt.

11. Hormontherapie und die Suche nach einem besseren Bart

Hormontherapie für einen besseren Bart

Wir haben bereits viel über die Rolle von Testosteron gesprochen und darüber, wie sich ein Mangel an Testosteron negativ auf Ihre Bemühungen um einen Vollbart auswirken kann. Möglicherweise haben Sie einen niedrigeren Testosteronspiegel als der nächste oder Ihr Testosteronspiegel ist niedrig, weil Sie älter werden.

Wenn ja, ist eine Option, die Sie in Betracht ziehen können, die Hormontherapie. Besser bekannt als Testosteronersatztherapie Eine Hormontherapie kann helfen, das Gesichtshaar wiederzubeleben. Ein Mangel an männlichen Hormonen ist die Ursache für Flecken und Dünnheit.

Die Hormontherapie gibt es in verschiedenen Formen, einschließlich Injektionen, Tabletten, Kapseln und Hormoncreme.

Es soll Männern mit niedrigem Testosteronspiegel zugute kommen oder auch zugute kommen, obwohl es einige Debatten gibt, ob es Männern helfen kann, deren Testosteronabnahme auf das Altern zurückzuführen ist.

Die Hormontherapie ist nicht ohne Risiken. Es kann zu geringfügigen Nebenwirkungen wie Flüssigkeitsretention, Akne und erhöhtem Wasserlassen führen.

Zu den schwerwiegenderen Risiken zählen ein erhöhter Cholesterinspiegel, eine verringerte Spermienzahl, Unfruchtbarkeit, eine Verschlechterung der Schlafapnoe und eine erhöhte Anzahl roter Blutkörperchen.

Ihr Arzt kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob die Hormontherapie für Sie geeignet ist.

12. Mikronadel deinen Weg zu einem besseren Bart

Mikronadel den Weg zu einem besseren Bart

Eine andere Methode zur Stimulierung des Bartwachstums ist die Mikronadelung, bei der das Gesicht mit Hunderten winziger Nadeln gestochen wird. Klingt schmerzhaft, oder? Tatsächlich sagen die meisten Benutzer, dass der Prozess schmerzlos ist.

Wenn Sie die Nadeln über Ihr Gesicht rollen, verursachen sie winzige Einstiche in der Haut. Der Körper erkennt den „Schaden“ und beginnt den Heilungsprozess. Dies erhöht die Durchblutung der betroffenen Bereiche und es fließt mehr hormonreiches Blut zu diesen Stellen.

Kurz gesagt, der Prozess schafft eine gesündere Basis, auf der Gesichtshaare wachsen können.

ZU 2013 Studie zeigten, dass Mikronadeln auch dazu beitragen, Stammzellwachstumsfaktoren zu aktivieren. Die Studie legt auch nahe, dass die Verwendung einer Mikronadelwalze in Verbindung mit Minoxidil dazu beitragen kann, das Haarwachstum im Gesicht anzukurbeln.

Die Mikronadeln sind mit einer Walze verbunden, die Sie auf die Haut unter Ihrem Bart auftragen. Es gibt viele hochwertige Mikronadelgeräte, einschließlich der StimuROLLER Gesicht von DS Laboratories.

Wenn Sie Mikronadel- und Minoxidil-Behandlungen kombinieren möchten, verwenden Sie Minoxidil weiterhin zweimal täglich, außer an einem Tag, an dem Sie stattdessen die Mikronadelwalze verwenden. Warten Sie 24 Stunden nach Ihrer Mikronadelbehandlung, bevor Sie mit der Anwendung von Minoxidil fortfahren.

Mikronadeln bestehen aus zwei Arten von Material: Titan und Edelstahl. Titannadeln kosten normalerweise mehr, scheinen aber effektiver und langlebiger zu sein als Edelstahl.

Sie müssen nicht viel Druck ausüben, damit die Mikronadelbehandlung effektiv ist. Die Nadeln stechen mit wenig Druck in die Haut. Nur weil Sie sich nicht unwohl fühlen, heißt das nicht, dass sie nicht funktionieren.

Verwenden Sie bei Akne keine Mikronadelwalze, da sich dadurch Bakterien ausbreiten, die das Problem verschlimmern können. Es wird auch empfohlen, dass Männer mit Psoriasis und Ekzemen keine Mikronadeln verwenden.

13. Schneiden Sie Ihren Bart, während Sie ihn wachsen lassen

Schneiden Sie Ihren Bart, während Sie ihn wachsen lassen

Das Trimmen Ihres Bartes während des Wachstums ist wichtig, wenn Sie möchten, dass er optimal aussieht, insbesondere wenn Sie auf lange Sicht dabei sind. Es fördert auch die Gesundheit Ihres Bartes, indem es Spliss, Ausreißer und Trockenheit verhindert.

Wenn Sie Ihren Bart gut geschnitten halten, wird dies auch den Wachstumsfortschritt nicht behindern. Und es trimmen zu müssen, ist eine gute Nachricht, denn das zeigt, dass es wächst und gedeiht.

Die meisten Männer bevorzugen es, ihre Wangenlinie zu definieren und ihren Ausschnitt zu kürzen, damit ihr Bart optimal aussieht. Sie erzielen die besten Ergebnisse, wenn Sie die richtigen Tools verwenden, einschließlich eines erstklassigen Tools Bartschneider . Der Remington MB6850 Trimmer gehört zu denen, die wir wirklich mögen.

Ihr Bartschneideset sollte auch ein gutes Paar enthaltenBart- und Schnurrbartschere. Tweezerman GEAR Moustache Scissors sind eine gute Option.

Altern und Bartwachstum

Es liegt auf der Hand, dass der Bart, den Sie im Alter von 30 Jahren wachsen lassen, sich von dem unterscheidet, den Sie in Ihren späten Teenagern und frühen Zwanzigern wachsen lassen möchten. Sie erinnern sich wahrscheinlich an das Kind in der High School, das - hauptsächlich aufgrund der Genetik - bereits einen dicken Fleck Schnurrhaare hatte.

Er war jedoch eine Ausnahme von der Regel, und die „Regel“ lautet:

Der Bart eines Mannes wird mit zunehmendem Alter tendenziell dicker.

Andererseits variieren die Fähigkeit und der Zeitplan für das Wachsen eines Bartes von Mann zu Mann. Männer reifen unterschiedlich schnell, was sich unter anderem auf das Haarwachstum im Gesicht auswirkt.

· ·Pubertät

Die Adoleszenz ist für viele junge Männer eine Zeit vieler Veränderungen, und im Alter von 11 bis 15 Jahren wächst das erste Gesichtshaar an den Ecken der Oberlippe. Im Alter von 16 und 17 Jahren breitete es sich dann aus und bildete einen Schnurrbart über die gesamte Lippe.

Viele jüngere Männer bemerken auch neue Haare im oberen Teil ihrer Wangen und im Bereich unter der Unterlippe.

Dieses Wachstum breitet sich schließlich auf die Seiten und den unteren Rand des Kinns - und den Rest des unteren Gesichts - aus und sprießt in einigen Fällen (normalerweise im Alter zwischen 17 und 21 Jahren) zu einem Vollbart.

· ·Jugendliche und Zwanziger

Sie sind größtenteils der Hand ausgeliefert, die Ihnen die Natur gegeben hat, wenn es um Gesichtsbehaarung in der Jugend und im frühen Erwachsenenalter geht. Und es ist eine Wundertüte, welche Art von Wachstum Sie erleben werden.

Ihr Schnurrbart kann aus Pfirsichfussel bestehen und so aussehen, als hätten Sie vergessen, eine dünne Schmutzschicht über Ihrer Oberlippe abzuwaschen.

Oder Sie sind der Typ, der bereits wie ein Holzfäller aussah, bevor Sie volljährig waren (in den USA sind es 21). Oder Ihre Stoppeln bestehen aus einer weichen Schicht Whisker, die ebenfalls recht fleckig ist.

Wenn Sie in die Kategorie der Männer fallen, die etwas langsamer reifen, gibt es keinen Grund, sich entmutigen zu lassen. Sie müssen sich nicht mit anderen vergleichen, aber Sie müssen den Kurs beibehalten, wenn Sie eines Tages ein echter Bärtner sein möchten.

· ·Anfang der 20er Jahre

Möglicherweise stellen Sie im Alter von 22 und 23 Jahren eine deutliche Veränderung in der Fähigkeit fest, einen vollwertigen Bart wachsen zu lassen. Andererseits haben Sie möglicherweise bereits einen Vollbart, dank der Genetik, die für das Haarwachstum im Gesicht günstig ist.

· ·25 bis 35

Die Zeit zwischen 25 und 35 Jahren wird oft als „Hauptperiode“ des Bartwachstums bezeichnet. Dies ist der Zeitpunkt, an dem die meisten Männer das gesunde Wachstum ihres Bartes und Schnurrbartes erleben.

Einige müssen möglicherweise warten, bis sie fast 30 Jahre alt sind, bevor sie ihr volles Bartwachstumspotenzial ausschöpfen.

Ihr Bart wird bis etwa 35 Jahre oder vielleicht etwas darüber hinaus immer dicker. Möglicherweise bemerken Sie sogar Haarwuchs im Gesicht an Stellen, die Sie möglicherweise nicht erwartet haben, wie Nase, Augenbrauen und Ohren.

· ·35 und höher

Auch hier gibt es keine endgültigen Angaben zum Bartwachsen; Möglicherweise haben Sie einen anständigen Bart oder nicht, Sie können ein signifikantes Wachstum von 25 auf 35 erleben oder Sie haben nach dem 35. Lebensjahr immer noch einen fleckigen Bart. Sie können sich größtenteils bei Ihrer Genetik dafür bedanken.

Im Allgemeinen verlangsamt sich die Bartwachstumsrate mit zunehmendem Alter der Männer, aber andererseits erleben einige Männer ihren ersten echten Vollbart in den Vierzigern und frühen Fünfzigern. Es hängt alles ab. Und wir alle kennen ältere Männer mit vollen - wenn auch etwas grauen - Bärten in den Sechzigern und darüber hinaus.

Ein kurzes Wort zum Haarwuchszyklus

Wir haben uns auf die Phasen des Haarwuchses mehrmals im Verlauf dieses Artikels. Einfach ausgedrückt; Drei Haarwuchszyklen betreffen jeden Mann - Anagen, Katagen und Telogen.

Anagen

Anagen ist die Wachstumsphase des Zyklus, in dem das Haar ungefähr 1 Zoll pro Monat wächst. Viele Bart- und Haarwuchsmittel wirken teilweise, indem sie mehr Haarfollikel in die Anagenphase bringen oder diese verlängern.

Catagen

Die Katagenphase markiert das Ende von Anagen. Die Blutversorgung der Haarfollikel nimmt ab und hört schließlich auf.

Telogen

Dies ist die Phase, in der Haarfollikel absterben und schließlich abfallen.

Die Länge jeder Phase ist nicht für alle gleich. Männer, die eine kürzere Anagenphase erleben, haben mehr Probleme, Haare im Gesicht und auf der Kopfhaut wachsen zu lassen. Testosteron - das von Mann zu Mann unterschiedlich ist - spielt eine wichtige Rolle für das Haarwachstum.

Interessanterweise haben Männer mit einem höheren Testosteronspiegel eine bessere Chance, einen dickeren, weniger fleckigen Bart zu bekommen, verlieren jedoch möglicherweise viel schneller Kopfhaare als Männer mit einem niedrigeren Spiegel.

Wie lange dauert es, einen Bart wachsen zu lassen?

Die durchschnittliche Wachstumsrate für Gesichtsbehaarung beträgt etwa einen halben Zoll pro Monat. Dies ist jedoch der Durchschnitt, und verschiedene Faktoren, einschließlich Ihrer Genetik, Ihres Alters und Ihrer Rasse, beeinflussen, wie schnell Ihr Bart wächst.

Die meisten Männer brauchen etwa zwei bis vier Monate, um sich einen Vollbart wachsen zu lassen. Aber das ist nicht in Stein gemeißelt.

Fazit

Es sollte nicht viel im Weg sein, wenn Sie einen Vollbart oder den gewünschten Bartstil wachsen lassen möchten. Wie Ihr Bart wächst, unterscheidet sich von vielen anderen Männern, aber Sie werden mit den verschiedenen oben beschriebenen Methoden dahin gelangen, wo Sie hin möchten.

Haben Sie vor allem Geduld. Es kann einige Zeit dauern, bis der gewünschte Bart wächst, aber wir denken, das Warten lohnt sich.

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Bartwachsen gemacht? Welche Dinge haben geholfen? Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören und freuen uns über Ihre Kommentare und Ihr Feedback.


SIE MÖGEN AUCH:

Minoxidil für das Bartwachstum: So erzielen Sie die besten Ergebnisse

12 bewährte Möglichkeiten, einen dickeren Bart wachsen zu lassen, unterstützt von der Wissenschaft

11 Tipps zur Bartpflege: So pflegen Sie einen herrlich aussehenden Bart

8 Möglichkeiten, dickere Augenbrauen (Männer und Frauen) wachsen zu lassen, unterstützt von der Wissenschaft

Bemerkungen