4 Schritte So machen Sie Ihren Bart weich wie eine Wolke

wie man seinen Bart weich macht

Für dich ist es dein Bart. Gut aussehend. Robust. Sogar unwiderstehlich. Was ist, wenn es etwas borstig und etwas rau ist? Ist es nicht so, wie es sein soll?



Nun, denken Sie noch einmal an einen harten Kerl. So gut Ihr Bart aussieht oder Sie denken, wenn er so rau wie Sandpapier ist, wird er sein volles Potenzial nicht ausschöpfen. Schlimmer noch, es könnte schnell zu einer Abkehr von Ihrem romantischen Interesse werden.

Nicht, dass es ganz deine Schuld wäre. Es besteht eine gute Chance, dass Sie blind dafür waren - und warum - wie Sie Ihren Bart weich machen können.

Oder Sie dachten, es sei keine so große Sache. Nun, das ist es und du musst nicht länger im dunklen Zeitalter leben. Das sind die guten Nachrichten. Das Schlechte? Es gibt wirklich keine, wenn Ihr Bart weich ist, besser aussieht als je zuvor und alles ist, was er sein soll.

Lassen Sie uns der Musik ins Auge sehen und zur Sache kommen.



Beginnen wir mit den Grundlagen. Was bedeutet, einige Gründe aufzudecken, warum Ihr Bart nicht weich ist:

  • Spliss endet- Ja, dein Bart hat sie. Wenn Sie Ihren Bart häufig schneiden, sind die geschnittenen Enden viel abrasiver als andere ungeschnittene Haare.
  • Zu trocken- So wie ein schönes Haar feucht bleiben muss, darf auch Ihr Bart nicht austrocknen. Hier ist etwas zum Nachdenken: Wenn Sie nicht genug Flüssigkeit trinken, kann sich eine Dehydration in einem spröden, trockenen Bart manifestieren. Aber es gibt auch alle Arten von Produkte da draußen, um die Dinge feucht und weich zu halten. Wir werden gleich einige erwähnen.
  • Mangel an Aufmerksamkeit- Dein armer Bart. Es wird nur dann beachtet, wenn Sie es zuschneiden oder wenn sich Ihr Lebensgefährte / Liebesinteresse daran abschneidet, weil es zu rau ist. OK, leichte Übertreibung, aber Sie bekommen das Bild. Zeigen Sie Ihrem Bart etwas Liebe! Und so geht's:
Inhalt ausblenden 4 Möglichkeiten, Ihren Bart weicher zu machen Die Produkte Fazit

4 Möglichkeiten, Ihren Bart weicher zu machen

Waschen Sie Ihren Bart1. Waschen, Konditionieren, Wiederholen

Wenn du nicht bist Shampoonieren Sie Ihren Bart Drei- bis fünfmal pro Woche hinterlassen Sie wahrscheinlich etwas Schmutz (oder die gestrigen Speisereste).



Geben Sie Ihrem Bart ein gründliches Shampoo und spülen Sie es dann genauso gründlich aus. Zurückgelassenes Shampoo und Conditioner werden Ihnen in Bezug auf Trockenheit keinen Gefallen tun.

Ein Hinweis zum Shampoo:milder ist besser. Es wird helfen schrubben Sie die Haut (zärtlich) und gleichzeitig den Bart waschen. Sie können das Shampoo und den Conditioner ausprobieren, die Sie bereits verwenden, aber Sie wissen, dass es Produkte gibt, die speziell für Ihren Bart entwickelt wurden.

2. Bartöl und Bartbalsam

Zwei wesentliche Elemente für den weicheren Bartprozess, Bartöl und Bartbalsam sollte von hier an in Ihrem Rasierset zu finden sein. Geben Sie nach dem morgendlichen Abwaschen ein paar Tropfen Bartöl in Ihre Hand und massieren Sie es sanft bis zur Gesichtshaut in Ihren Bart.

Dies fügt Ihrem Bart Feuchtigkeit hinzu. Fügen Sie nachts eine kleine Menge Bartbalsam zu Ihrem Bart hinzu und reiben Sie ihn mit Ihren Händen genauso ein wie mit Bartöl. Der Bartbalsam wird diese fiesen Spliss und Knoten annehmen - und gewinnen.

Du kannst auch Lesen Sie alles über Bartöl in unserem Leitfaden .

3. Kämmen Sie es

Möchten Sie ein großartiges Werkzeug zum Weichmachen Ihres Bartes?

Dann muss sich auch eine Wildschweinborstenbürste in Ihrem Arsenal befinden.

Es schont Ihr Gesichtshaar als andere Arten von Kämmen und verteilt die natürlichen Öle Ihrer Haut gleichmäßig auf dem Haar.

Es kann auch wegkämmen und Schmutz und Verunreinigungen, die Ihren Bart trocken und borstig halten.



4. Du bist was du isst (oder zumindest dein Bart ist)

Wir haben bereits den Teil über die Flüssigkeitszufuhr erwähnt und seine Rolle bei einem rauen oder weichen Bart. Aber es gibt auch mehrere Lebensmittel Das kann helfen, Ihr Gesichts- und Körperhaar weicher zu machen.

Lebensmittel, die Omega-3-Fettsäuren enthalten, werden auf jeden Fall helfen. Essen Sie also dieses Stück Kaltwasserfisch, während Sie wissen, dass Ihr Bart es auch genießt.

Sie können diese Omega-3-Fettsäuren auch in Lebensmitteln wie Walnüssen und Sojabohnen finden.

Die Einnahme eines Multivitamins, insbesondere eines mit Beta-Carotin (Vitamin A), hilft ebenfalls.

Die Produkte

Produkte, um Ihren Bart weich zu machenJetzt wissen wir, dass Shampoo, Konditionierung, gründliches Spülen und eine gesunde Ernährung dazu beitragen, einen Bart zu entwickeln, der so weich ist wie ein Teddybär. Aber lassen Sie uns tiefer in die Dinge eintauchen, die Sie kaufen können, um Ihre Bartpflege auf die nächste Stufe zu heben.

Shampoo und Spülung

In dieser Kategorie stehen zahlreiche Optionen zur Verfügung, einige sind jedoch zu berücksichtigen Jack Black Double Header Shampoo & Conditioner , Professor Fuzzworthys Bart Shampoo und (auf der teureren Seite) Hummel und Hummel verdickendes Shampoo und Conditioner .

Während es nichts Falsches ist, das Shampoo und den Conditioner zu probieren, die Sie bereits verwenden, sind Produkte, die speziell für Gesichtshaare hergestellt werden, auf lange Sicht normalerweise besser. Außerdem riecht Ihr Bart nicht nach Kopfhaaren.

Bartöl

Mit Bartöl kann man nichts falsch machen. Es spendet Feuchtigkeit, es pflegt, es riecht gut - es ist, als würde es direkt aus dem Jungbrunnen sprudeln.

OK, wieder eine leichte Übertreibung, aber wenn Sie es ernst meinen, dass Ihr Bart gut aussieht und sich gut anfühlt, dann ist es Zeit, sich ernsthaft mit Bartöl zu beschäftigen.

Hier ist ein weiteres Plus: Bartöl ist großartig, wenn Sie zum ersten Mal einen Bart wachsen lassenweil es den Juckreiz verringertdurch die Abschwächung dieses neuen Wachstums. Sie können das Zeug sogar verwenden, um Ihren Bart zu formen, wenn Sie nichts anderes zur Hand haben.

Hier sind nur einige Unternehmens- / Produktvorschläge, wenn Sie das nächste Mal Bartöl einkaufen gehen (und wir hoffen, dass es bald soweit ist): Der Gentlemen's Beard Club , Ehrliche Amish Bartpflege und alles von Bartmarke .

Bartbalsam

Wie Bartöl pflegt und befeuchtet Bartbalsam Ihren Bart. Aber es eignet sich auch hervorragend zum Formen Ihres Bartes und verleiht ihm mehr Dichte.

Bartbalsame mit natürlichen Versiegelungen - und nicht mit synthetischen - machen Ihr Gesichtshaar im Allgemeinen weicher und gesünder.

An Kunststoffen ist nichts übermäßig Falsches, aber sie sind wahrscheinlich nichts für Sie, wenn Ihre Haut leicht gereizt wird.

Die netten Leute bei Honest Amish können Sie auch mit einem hochwertigen Bartbalsam verbinden, während unter anderem zu berücksichtigen sind Glatte Viking Bartpflege, oder etwas von der Liberty Premium Grooming Co.

Wildschweinborstenbürste

Eine Wildschweinborstenbürste verteilt nicht nur die natürlichen Öle Ihrer Haut effizient auf Ihren Bären, sondern wirkt auch massierend und erhöht die Durchblutung der Haut unter Ihrem Bart. Und das macht glücklicher, gesünder Bart .

Also, bevor Sie es bürsten, nehmen Sie viel an den Qualitätsartikeln aus dem Rocky Mountain Barber Company , oder der Texas Beard Company .

Fazit

Also, da haben Sie es Jungs. Keine Ausreden mehr für diesen rauen, stachelschweinartigen Bart. Waschen Sie es, kämmen Sie es, behandeln Sie es mit Ölen und Balsam, essen Sie richtig und Sie haben den Bart Ihrer Träume. Sie und andere werden froh sein, dass Sie es getan haben.

Bemerkungen

  • Philsagt:

    Ich habe herausgefunden, dass der beste Weg, Ihren Bart zu erweichen, Kamillentee ist. 6 x Kamillenteebeutel mindestens 20 Minuten in heißem Wasser einweichen. 1x Löffel Honig einrühren und abkühlen lassen. Nachdem Sie Ihr Gesicht / Ihren Bart gewaschen haben, tauchen Sie es vollständig in Ihren Bart ein und bürsten Sie es durch, bis Ihr Bart vollständig von Kamille benetzt ist. Lassen Sie es in und lassen Sie es trocknen, lassen Sie Ihren Bart natürlich austrocknen. Kamille enthält natürlich vorkommende Spuren von Peroxid. Wenn Sie also Ihren Bart im direkten Sonnenlicht draußen trocknen lassen, wird Ihr Bart mit der Zeit heller. Wenn Sie Ihren Bart dunkel halten möchten, lassen Sie ihn einfach drinnen trocknen. Tragen Sie Ihre Öle und Balsame auf, nachdem sie schön trocken sind.

  • Joseph Caldierosagt:

    Sehr informativ ... diesmal wird es BEARD passieren !!!!!

  • Ndsagt:

    Es ist sehr hilfreich ... ich werde es auf jeden Fall versuchen